Vierfache Mutter ist überwältigt von den Reaktionen: BLICK-Leserschaft zeigt Herz für Armutsbetroffene

Der Weihnachtswunsch der alleinerziehenden Mutter Sabrina Mäder (29) ist auf grosses Echo gestossen. Viele BLICK-Leser wollen Weihnachtswünsche von Armutsbetroffenen bei der Weihnachtsaktion vom Verein Siidefade erfüllen.

Lesen

Armutsbetroffene Familie: «Wir wünschen uns ein Essen zu Weihnachten»

Bis zum 25. November können sich Armutsbetroffene beim Verein Siidefade melden, einen Weihnachtswunsch anbringen oder sich für ein Weihnachtsessen anmelden. Die alleinerziehende Sabrina Mäder (29) wünscht sich ein traditionelles Weihnachtsmenü für ihre Kinder.

Lesen

Dieser Verein organisiert Weihnachtsgeschenke für Armutsbetroffene

Der Zürcher Verein Siidefade wurde vor drei Jahren von Fabienne und Alessandro Menna ins Leben gerufen. Kennengelernt haben sie sich über eine Facebook-Gruppe, jetzt sind sie verheiratet. Fabienne Menna war einst selber verschuldet, nun gibt sie ihre Erfahrungen weiter.

Lesen (Paywall)

«Eine solche Armutswelle haben wir noch nie erlebt»

Plötzlich reicht das Geld nicht mehr fürs Essen: In der Schweiz stürzt Corona selbst Menschen in finanzielle Nöte, die zuvor ihre Rechnungen bezahlen konnten. Alessandro Menna vom Verein Siidefade erzählt.

Lesen

Grosse Hilfsaktion für Familie mit kleinem Budget

J.B. (35), ihr Partner und die drei gemeinsamen Kinder leben von der Sozialhilfe. Neben Geldsorgen leidet die Mutter unter gesundheitlichen Problemen und hat wieder eine Operation vor sich. In ihrer Not fand sie über Facebook Hilfe.

Lesen

«Ich verdanke der Schweiz viel und möchte etwas zurückgeben»

Der BLICK-Artikel über einen Armutsbetroffenen und das Thema Armut in der Schweiz hat viele bewegt. Auch der gebürtige Kosovare Ardian Prenaj (24) wurde aktiv und hat Unterstützung für Armutsbetroffene in einer Facebook-Gruppe angeboten – aus mehreren Gründen.

Lesen

Schweizer Mami bittet auf Facebook um Essen

Zurzeit fliesst kein Rappen mehr auf das Konto der gelernten Konditorin. Normalerweise verdient sie im Stundenlohn pro Monat rund 1300 Franken mit dem Zubereiten von Sandwiches in einer Bäckerei. «Durch meine Verletzungen bin ich zurzeit arbeitsunfähig.»

Lesen

Soziale Kanäle